"Das Leid der Menschen nicht vergessen!"

Das "Augenblick mal“ im Privatfunk NRW beschreibt im Gespräch mit Heinrich Wullhorst, der die Kampagne des Kolpingwerkes NRW „Aktiv gegen religiöse Verfolgung“ mit seiner Kommunikationsagentur WuKomm begleitet, die Aktion des Landesverbandes.

 

http://www.augenblickmalonline.de/am/kolping-aktiv-gegen-religioese-verfolgung.php